Kontakt | Impressum

Per Fahrrad zu Richard und zu viel mehr

Weltbürger Ammiel Bushakevitz ist Leipzig-Fan 
Richard Wagner ist Leipziger, hier wurde er am 22. Mai 1813 geboren. Bis 2013, wenn der 200. Geburtstag begangen wird, geben Gesprächspartner Auskunft zum Thema "Mein Wagner". Heute: der junge Pianist Ammiel Bushakevitz, der gerade sein Musikstudium in Leipzig abgeschlossen hat.

Weiterlesen …

Große Chance für Richard Wagner

Pierre Lussato aus London will wertvolle Privatsammlung nach Leipzig bringen
Lussato ist Weltbürger, sein Vater Italiener, seine Mutter Deutsche. Er spricht mehrere Sprachen und düst geschäftlich über den Kontinent. Als Finanzberater/Immobilienhändler lebt er (36, verheiratet, zwei Kinder) in London. Oft ist er in Paris oder Berlin. In dieser Woche war er wieder mal in der deutschen Hauptstadt – früh abgekommen, abends wieder weg. Zeit ist eben Geld.

Weiterlesen …

Holder Abendstern

Ursula Oehme schwärmt nicht nur für Richard Wagner, sie tut auch viel für ihren Lieblingskomponisten 
Richard Wagner ist Leipziger, denn hier wurde er am 22. Mai 1813 geboren. Bis 2013, wenn der 200. Geburtstag ansteht, wird einmal im Monat eine Frau, ein Mann zum Thema "Mein Wagner" befragt. Heute: Ursula Oehme, eine große Verehrerin des Komponisten.

Weiterlesen …

Wolfs Bekenntnis

Für den Musikwissenschaftler und Kritiker ist Leipzig die Heimstatt vieler bedeutender Komponisten 
Richard Wagner ist Leipziger, hier wurde er am 22. Mai 1813 geboren. Bis 2013, wenn der 200. Geburtstag ansteht, wird regelmäßig eine Frau, ein Mann zum Thema "Mein Wagner" befragt. Heute: Werner Wolf, der Nestor der hiesigen Musikkritik.

Weiterlesen …

Felix statt Richard

Jürgen Ernst, Chef im Mendelssohn-Haus, über geliebte und nicht so geliebte Komponisten 
Richard Wagner ist Leipziger, denn hier wurde er am 22. Mai 1813 geboren. Bis 2013, wenn der 200. Geburtstag ansteht, wird monatlich eine Frau, ein Mann zum Thema "Mein Wagner" befragt. Heute: Jürgen Ernst (56), Direktor des Mendelssohn-Hauses.

Weiterlesen …

Ich mag ihn leise

Die Leipziger Pianistin Konstanze Hollitzer feiert heute Richard Wagners Schwiegervater Franz Liszt 
Richard Wagner ist Leipziger, denn hier wurde er am 22. Mai 1813 geboren. Bis 2013, wenn der 200. Geburtstag ansteht, wird monatlich eine Frau, ein Mann zum Thema "Mein Wagner" befragt. Heute: Die in Leipzig geborene Pianist Konstanze Hollitzer.

Weiterlesen …

Freund, nicht Fan

Der Jurist Martin Oldiges hat Richard Wagner schätzen gelernt - nicht zuletzt auf einer Reise nach Königsberg 
Richard Wagner ist Leipziger, hier wurde er am 22. Mai 1813 geboren. Bis 2013, wenn der 200. Geburtstag ansteht, wird monatlich eine Frau, ein Mann zum Thema "Mein Wagner" befragt. Heute: Martin Oldiges (70), Jura-Professor i.R., Vorsitzender der Stiftung Universitätskirche St. Pauli zu Leipzig.

Weiterlesen …

Unvergessen dieses Adagietto

Stadtplanungsamt-Chef Wolfgang Kunz ist ein großer Kenner der klassischen Musik
Richard Wagner ist Leipziger, denn hier wurde er am 22. Mai 1813 geboren. Bis 2013, wenn der 200. Geburtstag ansteht, wird monatlich einmal eine Frau, ein Mann zum Thema "Mein Wagner" befragt. Heute: Wolfgang Kunz, Leiter des Planungsamtes der Stadt Leipzig. "Mein Wagner?" - Wolfgang Kunz überlegt nur kurz und sagt dann eindeutig: "Ich bin kein Wagnerianer, mein Wagner heißt Mozart. Dieser Komponist steht in meinem privaten Ranking auf dem Spitzenplatz und damit selbst vor Bach."

Weiterlesen …

Plädoyer für den ganzen Klinger

Reinhard Pfundt berichtet, wie er zu Richard Wagner kam und dessen Kunst seit Jahrzehnten schätzt 
Richard Wagner ist Leipziger, denn hier wurde er am 22. Mai 1813 geboren. Bis 2013, wenn der 200. Geburtstag ansteht, wird monatlich um den 22. eine Frau, ein Mann zum Thema „Mein Wagner“ befragt. Heute: Reinhard Pfundt, Professor für Komposition und Tonsatz an der Hochschule für Musik und Theater Felix Mendelssohn Bartholdy.

Weiterlesen …

Denkmal für Richard Wagner

Markus Käbisch ist überzeugt von Stephan Balkenhols Entwurf und geht auf Sponsorensuche 
Richard Wagner ist Leipziger, denn hier wurde er am 22. Mai 1813 geboren. Bis 2013, wenn der 200. Geburtstag ansteht, wird monatlich um den 22. eine Frau, ein Mann zum Thema „Mein Wagner“ befragt. Heute: Markus Käbisch, Vorsitzender des hiesigen Wagner-Denkmal-Vereins.

Weiterlesen …

Ein leibhaftiger Drache

Vor 198 Jahren wurde in Leipzig Richard Wagner geboren - Monika Harms erzählt, wie sie zu ihm steht Sonntag wäre Richard Wagner 198 Jahre alt. Bis 2013, wenn der 200. Geburtstag ansteht, wird monatlich um den 22. eine Frau, ein Mann zum Thema "Mein Wagner" befragt. Heute: Generalbundesanwältin Monika Harms, in Leipzig unter anderem aktiv als Vorsitzende des Stiftungsrates der Richard-Wagner-Stiftung. Die Frau ist happy. Sie hat viel Mahler intus. Glanzvoll die zweite Symphonie, zauberhaft die Musiker und Riccardo Chailly. Monika Harms ist Konzertgängerin seit Urzeiten, zunächst in ihrer Heimatstadt Frankfurt-Main, später in Berlin und immer dort, wo sie gerade zu tun hatte.

Weiterlesen …